FREUNDSCHAFTSVERTRAG VON 1978

Adler

 

Tonga Wappen

Vertrag

ĂĽber freundschaftliche Beziehungen und Zusammenarbeit

zwischen der Bundesrepublik Deutschland

und dem Königreich Tonga

 

Treaty

on Friendly Relations and Co-operation

between the FederalRepublic of Germany

and the Kingdom of Tonga

 

Der Praesident der Bundesrepublik Deutschland

 und

 Der Koenig von Tonga

im Namen des Koenigreichs Tonga

 

 EINGEDENK des Freundschaftsvertrages vom November 1876

der dem Grund fuer die freundschaftlichen Beziehungen zwischen dem deutschen und dem tonganischen Volke gelegt hat. 

UNTER BEZUGNAHME auf das AKP-EWG-Abkommen von LomĂ© vom 28. Februar 1975, das im Geiste der internationalen Solidaritaet auf der Grundlage partnerschaftlicher Zusammenarbeit die Wege fuer eine umfassende Entwicklung wirtschaftlicher Beziehungen eroeffnet hat.

 IN DER ABSICHT, die Verbundenheit der Bundesrepublik Deutschland mit dem Koenigreich Tonga zu bekraeftigen.

 UND IN DEM WUNSCHE, entsprechend den Grundsaetzen der Charta der Vereinten Nationen den Wohlstand dieser Laender zu foerdern und die gegenseitigen Beziehungen zu verstärken,

 haben beschlossen, einen Vertrag ueber freundschaftliche Beziehungen und Zusammenarbeit zu schliessen, und haben zu diesem Zweck bevollmaechtigt:

Der Praesident der Bundesrepublik Deutschland:

 

The President of the FederalRepublic of Germany

 and

 the King of Tonga

in the name of the Kingdom of Tonga

 

 RECALLING the Treaty of Friendship of 1. November 1876

which laid the foundation for the friendly relations between the German and the Tongan people.

WITH REFERENCE to the ACP-EEC Convention of LomĂ© of 28 February 1975 which in the spirit of    international solidarity and on the basic of co-operation through partnership has opened up the way for the comprehensive development of economic relation.

INTENDING to strengthen the bonds of friendship between the Republic of Germany and the Kingdom of Tonga, and DESIRING to enhance the prosperity of those two countries

and intensity their mutual relations in accordance whit the principles of the United Nations Charter,

have resolved to conclude a Treaty on Friendly Relations and Co-operation and have for this purpose named as their Plenipotentiaries:

 The President of the Federal Republic of Germany:

 

 

 

 

Herrn Hans-Dietrich G e n s c h e r,

Bundesminister des Auswaertigen.

 

 

 

Herrn Hans-Dietrich G e n s c h e r,

Federal Minister for Foreign Affairs.

 

Der Koenig von Tonga

im Namen des Koenigreichs Tonga

 

 

 

The King of Tonga

in the name of the Kingdom of Tonga

 

Seine Koenigliche Hoheit

Prinz Fatefehi  T u ´ i  p e l e h a k e,

 Ministerpraesident des Koenigreichs Tonga

 

 

 

Hiss Royal Highness

    Prince Fatefehi  T u ´ i p e l e h a k e,

        Prime Minister of the Kingdom of Tonga

 

die nach Austausch ihrer in guter und gehoeriger Form befundenen Vollmachten die nachstehenden Artikel vereinbart haben:

 

 

who having exchanged their full powers found to be in good and due form have agree upon the following articles:

Artikel 1

 Die Bundesrepublik Deutschland und das KoenigreichTonga erklaeren feierlich, dass sie die friedlichen und freundlichen Beziehungen zwischen ihren beiden Laendern foerdern werden.

 

 

Article 1

 The Kingdom of Tonga and the Federal Republic of Germany solemnly declare that they will further the peaceful and friendly relations between their two countries.

Artikel 2

Die Angehoerigen einer Hohen Vertragsschliessenden Partei geniessen im Gebiet der anderen in Uebereinstimmung mit dem jeweils geltenden innerstaatlichen Recht, Schutz ihrer Person und ihres Eigentum.

 

 

Article 2

      The subjects of either High Contracting           Party shall have in the territory of the other     protection for their persons and property in accordance with the laws of the High Contracting Party concerned.

Artikel 3

 Wer Angehoerige in Bezug auf die Bundesrepublik     Deutschland ist, bestimmt sich nach dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland.

 

 

Article 3

Subjects in relation to the Federal Republic of Germany shall be categories of persons determined by the Basic Law of the Federal Republic of Germany.

Artikel 4

 Beide Hohen Vertragschliessenden Parteien werden sich zur Foerderung der menschlichen, kulturellen und wirtschaftlichen Beziehungen bemuehen, wechselseitige Informationsmoeglichkeiten nach besten Kraeften zu entwickeln, um zu einer besseren Kenntnis der anderen Vertragspartei und zu einer Vertiefung Ihrer Beziehungen im allgemeinen zu gelangen.

 

 

Article 4

 The two High Contracting Parties shall, with a view to furthering humen, cultural and economic relations, endeavour to develop to the best of their ability the possibilities of mutual information in order that they may deepen their knowledge of each other and intensity their relations in general.

Artikel 5

 Die Bundesrepublik Deutschland wird entsprechend   dem Sinn und Zweck dieses Vertrages und auch nach Massgabe des AKP-EWG-Abkommens von LomĂ© vom 28. Februar 1975 in der Europaeischen Gemeinschaft fuer eine fruchtbare Zusammenarbeit zwischen der Europaeischen Gemeinschaft und dem Koenigreich Tonga eintreten und diese durch bilaterale Massnahmen  ergaenzen.

 

 

Article 5

 The Federal Republic of Germany acting in accordance with the spirit and purpose of the present Treaty and in accordance with the ACP-EEC Convention of LomĂ© of 28 February 1975. shall advocate in the European Community fruitful co-operation between the European Community and the Kingdom of Tonga and supplement such co-operation by means of bilateral measures.

Artikel 6

Die Hohen Vertrag schliessenden Parteien werden so bald wie moeglich Verhandlungen ueber den Abschluss eines Rahmenabkommens zur Erleichterung der technischen Zusammenarbeit zwischen den beiden Laendern auf solchen Gebieten und zu solchen Bedingungen vornehmen, die in besonderen Vereinbarungen festgelegt werden und die von praktischen Nutzen und Bedeutung sind.

 

 

Article 6

 The High Contracting Parties shall as soon as possible begin negotiations on the conclusion of a skeleton agreement to facilitate technical co-operation. They shall embark to technical co-operation between the two countries in each fields an on such term as are laid down in special arrangements and are of practical value and importance.

Artikel 7

 Die Hohen Vertragschliessenden Parteien treffen im Rahmen Ihrer Gesetze und Hafenordnungen alle geeigneten Massnahmen, um den See- und Luftverkehr zu erleichtern und um die Zollabfertigung und Abwicklung sonstiger Formalitaeten soweit wie moeglich zu vereinfachen und zu beschleunigen.

 

 

Article 7

 The High Contracting Parties shall take all suitable  measures with in the framework of their laws and port regulations to facilitate maritime and air traffic and to simplify and speed up as far is possible customs clearance and other formalities.

Artikel 8

 Die konsularischen Beziehungen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und dem Koenigreich Tonga gestalten sich auf der Grundlage des Wiener Uebereinkommens vom 24. April 1963 ueber konsularische Beziehungen.

 

 

Article 8

 Consular relations between the Federal Republic of Germany and the Kingdom of Tonga shall be based on the Vienna Convention of 24 April 1963 on Consular Relations.

Artikel 9

Dieser Vertrag gilt auch fuer das Land Berlin, sofern nicht die Regierung der Bundesrepublik Deutschland gegenueber der Regierung des Koenigreiches Tonga innerhalb von drei Monaten nach Inkrafttreten dieses Vertrages eine gegenteilige Erklaerung abgibt.

 

 

Article 9

 This Treaty shall also apply to Land Berlin, provided   that the Government of the Federal Republic of Germany does not make a contrary declaration to the Government  of the Kingdom of Tonga within three months of the date of entry into force of this Treaty.

Artikel 10 

 Dieser Vertrag bedarf der Ratifizierung. Die Ratifikationsurkunden werden so bald wie moeglich in Nuku´alofa ausgetauscht.

Dieser Vertrag tritt einen Monat nach Austausch Ratifikationsurkunden in Kraft.

 

 

Article 10

 This Treaty shall be ratified. The instruments of ratifycation shall be exchanged in Nuku´alofa as soon as possible.

This Treaty shall enter into force one month after the exchange of the instruments of ratification.

 

ZU URKUND dessen haben die beiderseitigen Bevollmaechtigten diesen Vertrag unterzeichnet und mit Ihren Siegeln versehen.

 GESCHRIEBEN zu Bonn am 1. Juni 1977 in zwei Urschriften in deutscher und englischer Sprache, wobei jeder Wortlaut gleichermassen verbindlich ist.

 

 

IN WITNESS WHEREOF the respective Plenipotentiaries have signed the present Treaty and have affixed there to their seals.

 DONE at Bonn this first Day of June 1977 in duplicate in the German and English languages, both texts being equally authentic.

   Adler

Bekanntmachung

 Tonga Wappen   

 

 des  Vertrages ĂĽber freundschaftliche Beziehungen und Zusammenarbeit

zwischen der Bundesrepublik Deutschland

und dem Koenigreich Tonga

 

vom 23.Januar 1978

 

Der in Bonn am 1. Juni 1977 unterzeichnete Vertrag

ueber freundschaftliche Beziehungen und Zusammenarbeit

zwischen der Bundesrepublik Deutschland und

dem Koenigreich Tonga ist nach Artikel 10, Abs. 2

Am 2. Januar 1978

 

In Kraft getreten, die Ratifikationsurkunden sind am

2. Dezember 1977 in Nuku´alofa ausgetauscht wor-

den. Der Vertrag wird nachstehend veroeffentlicht.

 

Bonn, den 23. Januar 1978

Der Bundesminister des Auswaertigen

 

Im Auftrag

Verbeck

 

 

 

 

Auszug aus Bundesgesetzblatt Jahrgang 1978 Teil II

 

.

Fuer die Bundesrepublik Deutschland

For the Federal Republic of Germany

 G E N S C H E R

***

 Fuer das Koenigreich Tonga

For the Kingdom of Tonga

T U ´ I  P E L E  H A K E

<<<

>>>

FREUNDSCHAFTSPIN

 .

KINGDOM OF TONGA - DAS LETZTE PARADIES

Solvente Sponsoren oder Werbepartner gesucht.

Bitte machen Sie Ihr Angebot

---

Solvent sponsors or advertisers looking for.

Please make your offer.

~~~~~~~~~~

but_square1
but_square1
but_square1

est. 20010208

dwn

20170505 - 1514

but_square1
but_square1
but_square1
but_square1
but_square1