HIS ROYAL HIGHNESS PRINCEŽATA

Prince Ata als 3. Kind/2.Sohn des damaligen HRH Prince Lavaka AtaŽUlukalala und des heutigen Koenigs, seit 11. September 2006 HRH Kronprinz TupoutoŽa Lavaka als Prince Viliami ŽUnuaki Žo Tonga Mumui Lalaka mo Že ŽEiki Lavaka Ata TukuŽaho geboren, seit 26.September 2006 HRH Prinz ŽAta.

Wissenswertes zu dem Ort Kolovai - Wo Noble ŽAta seine letzte Schlacht gegen das Christentum fuehrte.

Das Kolovai von heute gehoert nun dem neu ernannte Noble HRH Prince ŽAta seit dem 26.09.2006, nachdem sein Vater HRH Kronprinz TupoutoŽa Lavaka den Titel TupoutoŽa vom neuen Koenig King George Tupou V. bekommen hat, hat er seinen beiden Soehne jeweils einen seiner drei Nobeltitel abgetreten.

Kolovai ist eine der aeltesten Siedlungen TongaŽs und wird geführt von dem Stadtoffizier Mr. Pahulu und der war es auch, der zu berichten hatte, das Kolovai frueher ein Fort , eine Befestigung gewesen war und aus der Geschichte unter dem Namen Pelu-ki er-hau bekannt wurde. Reste der Befestigungsgraeben sind noch heute zu erkennen.

Die Bewohner (Pelu-ki) waren die Verteidiger des (er-hau), dem TuŽi Kanakupolu, die Linie, die durch King George Tupou I. seine Frau eingebracht wurde. Aus Pelu-ki er-hau wurde erst im spaeten 18. Jahrhundert Kolovai. Aus er-hau wurde spaeter TaufaŽahau. Zu dieser Zeit waren alle Chiefs revalisierend und verfeindet, hinzu kam die Bemuehung des TaufaŽahau (King George Tupou I.) das Tongareich zu christianisieren. Groesster Gegner zum Christentum war Ata. TaufaŽahau zog mit der Bibel in der Hand den rivalisierenden Parteien entgegen, so die Tau Tahi, die kaempfenden Maenner von VavaŽu und die haŽ von apai. In diesen Kaempfen drohte Ata zu unterliegen und unterwarf sich TaufaŽahau durch die Christianisierung, der sich sodann zum Herrscher ueber das vereinte Tonga als King Georg Tupou I. machte. Ata erklaerte seinen Maennern “ kuo vai e kolo “, was soviel bedeutet wie das Denken wurde gewaschen und somit neutralisiert - Hierraus entstand fortan Kolovai. (Kolo = Dorf, vai = Wasser)

Der letzte erbliche Halter des Titel Ata war Solomone Ula, 1950 ohne Erben verstorben, sodass der Titel zu Ulukalala haŽamea zurueck ging, der auch ohne Erben 1960 verstarb . King TaufaŽahau Tupou IV. schenkte den Titel ŽAta auf seinen juengsten Sohn 1982 und den Titel Ulukalala 1987.

Die erste Schule Tongas war die Wesleyan Kirche Primaerschule Nasaleti in Kolovai, gegruendet durch den Missionar John Thomas 1828.

Ferner ist Kolovai durch die Flying Foxes (Pteropus tonganus/Flughunde/Fledermaeuse) die sich dort angesiedelt haben, bekannt.

HRH PRINCE ATA 2010 002

 .

<<<

>>>

 .

KINGDOM OF TONGA - DAS LETZTE PARADIES

Solvente Sponsoren oder Werbepartner gesucht.

Bitte machen Sie Ihr Angebot

---

Solvent sponsors or advertisers looking for.

Please make your offer.

~~~~~~~~~~

but_square1
but_square1
but_square1

est. 20010208

dwn

20170505 - 1514

but_square1
but_square1
but_square1
but_square1
but_square1